Startseite > unterwegs > das Schloss I > Gottes Garten III

Gottes Garten III

so sanft der Hauch
wie der Lauf des Baches
den toten Lehm durchdringend

so sanft die Hand
wie Flügel eines Schmetterlings
im Einklang zärtlich tragend

so sanft der Blick
wie Sonnenlicht und Regen
die Wege klar enthüllend

so sanft der Hauch
der Atemhauch
des Lebens