Schein

glänzend
glatt
undurchdringlich
ragt der Schein
gesichtslos auf

strahlend
kalt
unersättlich
stellt er seine
Grenzen auf

beugend
hart
unerbittlich
bricht sein Streben
Blicke
Bilder
Hände
Worte
Träume
Lachen
Lieder
Leben