Maler I

die Staffelei auf dem Grabhügel
mit zittrigen Pinselstrichen
das Leben festhaltend

wenn Blätter vom Zeitenbaum
im hungrigen Jetzt
zu Erinnerung verbrennen

und kahle Äste
voll Schmetterlingsblüten
träumen

dem Feuer zu entkommen