Pause

nach einem Bild von Peter C.

außen wächst
kalthartes Grau
alles Rund verschlingend
was leicht
verspielt
lebendig ist
erstarrt
bis tief
nach innen

komm!
lauf los!
für kurze Zeit
den dunklen Weg hinein
wo fest verwurzelt
Sterne wachsen
der Hoffnung heller Schein

wo Kindheitsträume
sich versteckt
wo Spiele sich verborgen
unmöglich - nichts!
wo alles leicht
und alles ohne Sorgen

hier bleib und ruh
nur einen Tag
trink, iss
füll auf dein Lachen
es wird dich tragen
wird dich schützen
wird dich sehend machen

wenn außen wächst
kalthartes Grau
alles Rund verschlingend
wirst du
leicht und
lebendig dann
das kalte
Grau
bezwingen


(Bild anklicken, um es größer zu sehen)